Zack & Fest

04.04.2018 15:20

Oftmals halten Befestigungen mit konventionellen Kunststoffdübeln in Altbauten oder aber porösen Mauerwerk oder Lochsteinen nicht.

Auch kleine Bohrlöcher bzw. Befestigungen können dann viel Arbeit bereiten.

Zack und Fest macht Schluß mit dem Befestigungs Stress!

Zack & Fest

  • Das Bohrloch ist zu groß oder ausgebrochen
  • der Dübel wackelt oder dreht sich durch!

Die Lösung:

  • den Kunststoffdübel raus
  • Bohrloch reinigen
  • Zack & Fest ins Bohrloch.
  • Nach ca. 2-5 Minuten ist Zack & Fest ausgehärtet.
  • Die Schraube wird nun direkt ohne vorbohren in die ausgehärtete Zack & Fest Masse eingedreht.

Zack und Fest!

Nach oben